Design oder Nichtsein

Kursleiter Adrian Müller

 

Seminar für Lehrpersonen aller Fächer, ErzieherInnen oder Bildungsinteressierte

 
Kurstitel

 

Design oder Nichtsein

Inhalte

Design ist in aller Munde, alles wird designt. Möbel und Autos, der Mensch designt sich im Fitness-Studio oder in der Medizin. Aktuell beginnt man bereits von Bildungsdesign zu sprechen. Design bedeutet in der Gestaltung Entwurf, Zeichnen oder Formgebung. Nachhaltiges Design meint im Ursprung eine Vielzahl von Aspekten und geht über die rein äußerliche Form hinaus. Design meint hier eine Auseinandersetzung des Designers mit der Funktion eines Designs sowie mit dessen Interaktion mit einem Benutzer. Was können wir als KL von Designern also lernen?

Fragen wie...was ist gelungenes Design, wie ist der Mensch designt, was kann Design in Kultur und Bildung und schliesslich was kann man aus all diesen Fragen für uns als Lehrpersonen oder ErzieherInnen ableiten, stehen im Fokus dieses Seminares.

Ziele

n  Sie kennen die wichtigsten Elemente guten Designs

n  Sie kennen das Potenzial und den Nutzen von Design in Leben und Bildung

n  Sie kennen Ihr Potenzial und fühlen sich ermutigt dies in Ihre Praxis als Lehrperson / ErzieherIn umzusetzen

n  Sie können erste Grundsätze aus der Designlehre in die Praxis umsetzen

Zielgruppe

Lehrpersonen aller Sparten, Pädagogen, ErzieherInnen, Eltern

 

Leitung

Adrian Müller, Supervisor/Coach bso, Gestalter, Leitung Lehrgang gestalten & ausbilden Luzern, Erwachsenenbildner FA, Kulturvermittler

 

Datum/Zeit

28.10.2017 / 10:00 - 17:00

Ort

Learn4life Institute, Luzernstrasse 9, 4528 Zuchwil

Kosten:

200.- (nach Teilnahmebestätigung im Voraus zu bezahlen)

Anzahl Lektionen

6

TN Min./Max.

5 bis 12

 

 

 

Anmelden Vermerk: Design oder Nichtsein