von und mit Sandro S. Aeschbach

1.9.2017

9:30 - 17:00h

 

 

Selbstübungen zur sanften Wirbeltherapie nach Dorn

Dorn Methode zur Selbstanwendung

Mit der sanften Wirbeltherapie nach Dorn, werden die Gelenke und die Wirbel der Wirbelsäule ausgerichtet. Durch Kniffs und Tricks erlernst du die Selbstübungen zur Selbstanwendung. Schmerzende Gelenke und Wirbel sind für dich, durch gezielte Griffe und Anwendungen Vergangenheit.

Ziele

Du erlernst die verschiedenen Selbstübungen nach Dorn und wenden diese bei dir selber regelmässig an. Dabei entlastest du die eigene Wirbelsäule und Gelenke.

Inhalt

Du lernst verschiedene Selbstübungen, bei denen du deine Sprunggelenke, Kniegelenke und Ihre Hüftgelenke richtest. Du erlernst Techniken, die dein Kreuzbein, Beckenknochen, Lendenwirbel, Brustwirbel und die Halswirbel in die ursprüngliche Position bringen. Abgerundet wendest du Übungen an, die deine Schultergelenke, Ellbogengelenke, Handgelenke und Fingergelenke lockern und ausrichten.

Zielgruppe

Männer und Frauen jeglichen Alters. Keine Vorkenntnisse.

Kompetenznachweis

Reflexion und Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Dauer & Lernzeit

1 x 6 1/2 Std. 1 Stunde Mittagspause  

Tagesworkshop 09.30-17.00 Uhr Fr 01.09.2017 (Durchgeführt im learn4life Institute, Luzernstrasse 9, 4528 Zuchwil SO, Martina Kohler Lang, +41 79 938 54 93)

Preis 200 sFr. ohne Mittagessen mit Unterlagen. Mittagessen darf mitgebracht werden.

Organisation

- Leitung Sandro Simon Aeschbach Eidg. FA Ausbilder, 

PSYCH-K Coach, Dipl. Dorn Therapeut  

- Kosten sFr. 200.-- inkl. Unterlagen ohne Mittagessen

- Seminarort learn4life Institute, Luzernstrasse 9, 4528 Zuchwil SO

- Auskunft & Anmeldung  

Martina Kohler Lang, mkohlerlang@learn4lifeinstitute.com 

oder

Sandro S. Aeschbach+41 79 232 52 64, sa.aeschbach@bluewin.ch

Teilnehmeranzahl

Max. 8

Anmeldeschluss

Jeweils 12.00 Uhr, 2 Tag vor Workshop Beginn

Anmeldung Vermerk / Dorn